Mag. Martin Petrak

Verhaltensbiologe

Hundetrainer, Verhaltensberater

ÖRC-Trainer

Tellington TTouch Practitioner 1 für Kleintiere

Der eigentliche Grundstein von menschundtier und später meiner Zucht vom Krottenbach kam 1997 in mein Leben: Shari, eine schwarze Labrador Retriever-Hündin. Mit ihr habe ich erfolgreich meinen Weg als Hundetrainer eingeschlagen.

Zur Zeit leben mit mir Labrador Retriever Hündin Coby (Manyoaks Banshee, 2008), ihre Tochter Coon (Coon vom Krottenbach, 2014) und ihr Sohn Connor (Connor vom Krottenbach, 2014). Wir absolvieren Workingtests und andere jagdliche Prüfungen.

Ich besuche regelmäßig Fortbildungen von international anerkannten Wissenschaftern und Hundespezialisten und lasse die neuesten Erkenntnisse in meine Arbeit einfließen. Terraristik und Aquaristik begeistern mich in meiner Freizeit.

AUSBILDUNG

Zoologiestudium (Verhaltensbiologie), Uni Wien  

Tellington TTouch Practitioner 1 für Kleintiere, www.tellington.at

ATF-Ausbildung Verhaltenstherapie für Hunde, Deutschland

ÖGV-Kursleiter

ÖRC-Trainer, www.retrieverclub.at

Laufende Fortbildungen bei international anerkannten Vortragenden zum Thema Hunde (Training, Verhalten, Gesundheit)

TÄTIGKEITEN

Seit Jänner 2008 hauptberuflich Hundetrainer (für Grunderziehung, Dummytraining, Mantrailing, Spezialtrainings) und Verhaltensberater für Hundefragen

Seit 2002 Trainer für die Gruppen Junghunde und Retriever-Anfänger im Retrieverclub für die Landesgruppe Niederösterreich in Mödling

Von 2003 bis 2013 Arbeit mit Hunden des Wiener Tierschutzhauses, Gründer des sehr erfolgreichen Betreuungspatenprojektes und der Hundeakademie im Wr. Tierschutzhaus

2006-2014 Wiener Hundeführscheinprüfer

RETRIEVER-ZUCHT

2001 erster Labrador-Retriever-Wurf „vom Krottenbach“ mit Shari (Asta vom Steinbründl)

2012 und 2014 Labrador-Retriever-Würfe „vom Krottenbach“ mit Coby (Manyoaks Banshee)

www.vomkrottenbach.com